Diablo 4 | Runen und Runenwörter Guide - Cover Image

Diablo 4 Runen und Runenwörter Guide

Guide

Guide
  • A Guide is a longer or shorter helpfull text (or video) that show somebody how something can be (or has to be) done.
  • Tutorials or other instructions or helpfull advises also count as guides
  • Collection of information about a certain topic
  • Guides can be used as a meta-guide that contains links to other guides, tips, builds, etc. of a certain topic
  • Walkthroughs are also Guides

Der Diablo 4 Runen und Runenwörter Guide bietet dir eine Übersicht zum Runensystem im Spiel. Tipps für die besten Kombinationen für Effect & Condition-Runes in Diablo 4 findest du hier ebenso, wie Hilfen zu Sockel-Items und die Stats der einzelnen Runen.

Diablo 4 Runenwörter

Das System der Runenwörter in Diablo 4 funktioniert ein wenig anders, als man es in Diablo 2 kennt – auch wenn die Runen die gleichen Bezeichnungen (Zod, Um, Ist, etc.) besitzen.

Condition-Rune und Effect-Rune

Jede beliebige Condition-Rune kann ub Diablo 4 mit jeder beliebigen Effect-Rune kombiniert werden, um daraus ein Runenwort in Diablo 4 zu erzeugen. Dies eröffnet ein größeres Individualisierungspotenzial als bei den Runenwörtern im Vor-Vorgänger, bei denen nur die Kombination aus bestimmten Runen in exakt definierter Reihenfolge einem Item bestimmte Eigenschaften verlieh.

Es können beliebig lange Runenwörter gebildet werden (Insofern Items die entsprechende Anzahl an Sockeln aufweisen)

Items mit ungeraden Sockeln dürfte es in Diablo 4 nicht mehr geben, da stets nur die Paarung aus Bedingungs- und Effekt-Rune ein funktionierendes Runenwort erzeugt.

Die Kombination aus z.B. Bedingungs-Rune + Effekt-Rune + Bedingungs-Rune wäre nutzlos, da die dritte Rune keinen Effekt-mehr auslösen könnte, selbst wenn die Bedingung in Diablo 4 erfüllt wäre.

Beispiel für Runenwörter in Diablo 4

Diablo 4 Runenwort Amn-KoShow in original size

Die Bedingungs-Rune legt in Diablo 4 fest, welches Ereignis ausgelöst werden muss, um den Effekt der nächsten Rune auszulösen.

In diesem Beispiel wird die Amn-Rune als Bedingungs-Rune mit einer Ko-Rune kombiniert, welche einen Effekt auslöst.

Wenn du einen Gegner einfrierst, wird die Rune im nächsten Sockel aktiviert.
Friert man (z.B. als Zauberin mit einem Frostzauber) nun ein Monster in Diablo 4 ein, greift der Effekt der Ko-Rune, der besagt: wenn aktiv, wird die Abklingzeit einer zufälligen Fähigkeit um 15% reduziert.

Weitere Runenkombinationsmöglichkeiten in Diablo 4

Diablo 4 Runen und Runenwörter aus Condition und Effect RunesShow in original size

 

Diablo 4 Runen Übersicht

Runen sind in Diablo 4 ein Item-Typ, der in Sockel von Gegenständen eingesetzt, den Heldencharakter mächtiger macht und die Spielweise des Klassen-Builds beeinflusst.

Einzelne Runen in Diablo 4 bieten auch ohne Kombination zu einem Runenwort einen Bonus.
Es existieren zwei verschiedene Typen von Runen in Diablo 4: ‚Effect Runes‘ und ‚Condition Runes‘.

Der Unterschied zwischen den Effect Runes und den Condition Runes in Diablo 4 besteht darin, dass Effekt-Runen einen permanenten Bonus gewähren. Man könnte sie auch als Passiv-Runen bezeichnen.

Damit der Bonus von Condition Runes beim Spielercharakter aktiviert wird, muss jedes Mal eine bestimmte Bedingung erfüllt werden (Wenn Situation X, dann Effekt Y).

Die Runen in Diablo 4 sollen auch aufgewertet werden können, um so mächtigere Runen / Runeneffekte zu erhalten.

Diablo 4 - Alle Runen

Aktuell sind zwar noch nicht alle hier aufgelisteten Diablo 4 Runen offiziell bestätigt, doch es darf angenommen werden, dass die Namen aus Diablo 2 übernommen werden.

El Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Eld Rune

Typ: Condition Rune

Affix: Wenn du bewegungsunfähig oder eingefroren bist , aktiviere die Rune im nächsten Sockel

Tir Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Nef Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Eth Rune

Typ: Condition Rune

Affix: Alle drei Sekunden, in denen du dich nicht bewegst, aktiviere die Rune im nächsten Sockel

Ith Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Tal Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ral Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ort Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Thul Rune

Typ: Effect Rune

Affix: Wenn aktiv, erhalte eine 500 Schaden absorbierende Barriere

Amn Rune

Typ: Condition Rune

Affix: Wenn ein Gegner eingefroren wird, aktiviere die Rune im nächsten Sockel

Sol Rune

Typ: Effect Rune

Affix: Wenn aktiv, erhalte einen zufälligen Schrein-Effekt für die Dauer von X Sekunden

Shael Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Dol Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Hel Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Io Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Lum Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ko Rune

Typ: Effect Rune

Affix: Wenn aktiv, reduziert die Abklingzeit einer zufälligen Fähigkeit um X Prozent

Fal Rune

Typ: Condition Rune

Affix: Wenn ein Pet (Diener) stirbt, aktiviere die Rune im nächsten Sockel

Lem Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Pul Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Um Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Mal Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ist Rune

Typ: Effect Rune

Affix: Wenn aktiv, erhöht sich der Schaden deines nächsten Dornen-Treffers um X Prozent

Gul Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Vex Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ohm Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Lo Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Sur Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Ber Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Jah Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Cham Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Zod Rune

Typ: Unbekannt

Affix: Unbekannt

Diablo 4 Links

Passender Guide ► Diablo 4 Item Affixe


Zurück zur Gegenstandsübersicht ► Diablo 4 Item Guide

Zurück zur Tipps Übersicht  ► Diablo 4 Game Guide

Zurück zum Game-Hub ► Diablo 4

Share this guide

833 Views
0 Comments
1

Comments

Leave a comment

avatar
4000