neue Infos zum Item-System schon bald

Diablo 4 – News zu Items bald, regelmäßige Infos ab 2020 pro Quartal

Offizielle Neuigkeiten zu Diablo 4 wird es ab 2020 quartalsweise geben, Details zu Items und Werten im Spiel bereits in den kommenden Tagen.

Freynan
Diablo-4-Screenshot-Ashava-Scosglen_Multiplayer_World-Boss In Original-Größe anzeigen
124 Aufrufe
0 Kommentare
1

Die BlizzCon 2019 mit der großen Ankündigung von Diablo 4 ist vorbei. Nun wendete sich Diablo 4 Game Director Luis Barriga in einem Blog-Beitrag an die Fans der Serie. Er lässt nicht nur die Hausmesse Blizzards Revue passieren, sondern äußert sich auch über den Zeitplan, in welchem Blizzard Neuigkeiten zur Entwicklung von Diablo 4 verkünden wird.

Dass zum Release-Termin von Diablo 4  für PC, PS4 und Xbox One aktuell noch kein Wort verloren wird, dürfte Niemanden so wirklich erstaunen.

News zu Diablo 4 Items und Affixen

Noch in 2018 wird Lead Systems Designer David Kim die Fans über Blizzards Pläne hinsichtlich der Gestaltung von Items und deren Werten in Diablo 4 informieren.

Diablo-4-Items-Normal-Magisch-Selten

Sechs verschiedene Qualitätsstufen soll es für Items in Diablo 4 geben. Mythische Items sind dabei besonders mächtig, sollen dafür aber nicht handelbar sein. (Bild: Blizzard)

Dieses eifrig unter den Fans diskutierte Thema der Itimization des Spiels besitze für die Entwickler „zurzeit höchste Priorität“. Man wolle es „richtig angehen“, wird der leitende Entwickler Luis Barriga im Blogbeitrag zitiert.

Diablo 4 Guide Item-Affixe und Werte

Zukünftige Diablo 4 News im Dreimonatsturnus

Einblicke in die Entwicklung von Diablo 4 wird es darüber hinaus ab dem kommenden Jahr regelmäßig in einem offiziellen Entwicklerblog geben.

„Die vielen tiefgründigen Unterhaltungen rund um Kunst, Features, Systeme und die Welt von Diablo IV haben uns sehr viel bedeutet und wir können es kaum erwarten, euch im Februar nächsten Jahres in unserem ersten vierteljährlichen Blogbeitrag noch mehr zeigen zu können. Wir werden euch in regelmäßigen Abständen an unterschiedlichen Stationen der Entwicklungsphase mit hinter die Kulissen des Spiels nehmen.“

Alle drei Monate können sich fans der Diablo-Serie also im kommenden Jahr darauf freuen, über Diablo 4 Charakterklassen zu diskutieren, neue Dungeons oder eben das Item-System.

Quelle

Mehr zu Diablo 4

diablo-4-spielwelt-guide-monster-npcs-gebiete_guide_freynan

„Hölle, Hölle, Hölle“ (Bild: Blizzard)

Ausgewählte News und Artikel zu Diablo 4:

Auf welche neuen Informationen  zu Diablo 4 fieberst du am meisten hin?

1


Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000