The Sims 4 | Dschungel-Abenteuer: Der omiscanische Tempel – Gameplay Guide - Cover Image

The Sims 4 Dschungel-Abenteuer: Der omiscanische Tempel – Gameplay Guide

Guide

Guide
  • Ein Guide ist eine ausführliche oder kurze Anleitungen (Leitfäden) zu einem bestimmten Thema
  • Als Guides zählen auch Tutorials oder sonstige Hilfen mit Handlungsanweisungen oder Ratschlägen
  • Sammlungen von hilfeichen Informationen zu einem Thema
  • Guides können als Meta-Guides fungieren, die Links zu anderen Guides, Tipps, Builds, etc. zu einem bestimmten Thema sammeln
  • Komplettlösungen sind ebenfalls Guides

Zentrales Element des neuen Die Sims 4 Dschungel- Abenteuer Gameplay-Packs ist der berüchtigte Omiscanische Tempel. Er liegt versteckt mitten im Dschungel und du musst dir zunächst den Weg dorthin bahnen.

Wie du ihn und die seltene omiscanische Schatztruhe findest, erfährst du in diesem Guide.

 

Wie finde ich die Omiscanische Schatztruhe?

Zerstöre die Ranken des zugewachsenen Tores mit der Machete und betritt das Tempel-Grundstück.

Dort gelangst du dann ins Tempelinnere. Ziel ist es nun, die seltene Omiscanische Schatztruhe zu finden.

In Original-Größe anzeigen

Der Weg dorthin ist jedoch durch verschiedene, gut gesicherte Tore versperrt. Versuchst du, durch diese Tore zu gehen, fügst du dir Verletzungen zu (z.B. Verbrennungen, Stromschläge oder Vergiftungen) oder kannst im schlimmsten Fall auch daran sterben.


Um die Tore zu öffnen, findest du verschiedene Fallen neben oder gegenüber des Tores. Es handelt sich bei den Fallen  entweder um Säulen mit Opferschalen darauf, 3 Skelette, ein Totem oder eine Platte im Boden. Manchmal bilden auch mehrere Gegenstände eine Falle.

Wie deaktiviere ich die Fallen?

Diese kannst du untersuchen und aktivieren. Es stehen dir unterschiedliche Mechanismen bei der Aktivierung  zur Verfügung. Die Untersuchung hilft dir, die Anzahl der in Frage kommenden Mechanismen einzuschränken. 

In Original-Größe anzeigen

In Original-Größe anzeigen

Bei der Bodenplatte benötigst du meist eine spezielle Stimmung. Hat dein Sim diese Stimmung gerade nicht, findest du vor dem Tempel den Baum der Emotionen. Pflücke dessen Beeren und wähle an der Platte aus deinem Inventar die Beere für die passende Stimmung und iss diese.

In Original-Größe anzeigen


Wählst du den falschen Mechanismus, schadet dies deinem Sim. Wählst du den richtigen Mechanismus, öffnet sich das Tor. 


Dahinter findest du meist weitere Ausgrabungshügel und/oder alten Knochenstaub, den du einsammeln kannst. Diesen kannst du später auf dem Marktplatz eintauschen.

In Original-Größe anzeigen


Öffne alle weiteren Tore nach demselben Prinzip, bis du im letzten Raum mit der goldenen Schatztruhe landest. In dieser befinden sich neben Geld sehr wertvolle Gegenstände und Relikte, z.B. ein goldener Frosch, der dir 10000 Simoleons bringt.
 

Warum sollte ich den Tempel mehrfach besuchen?

Gehe bei deinem nächsten Dschungel-Besuch wieder zu diesem Tempel. Er wird beim nächsten Mal vollkommen anders aussehen und auch die Fallen werden anders zu öffnen sein. Der Tempelbesuch wird also alles andere als langweilig!

Und du findest bei jedem Besuch neue Relikte, Artefakte und Schätze.


Dauert dir deine Expedition zu lange oder wird dein Sim müde, kannst du auch im Tempel übernachten, wenn du ein Zelt aus Die Sims 4- Outdoorleben dabei hast.
 

Teile diesen Guide

5134 Aufrufe
0 Kommentare
1

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000