Hearthstone | Schatzjagd-Guide #41: Quapp - Cover Image

Hearthstone Schatzjagd-Guide #41: Quapp

Guide

Guide
  • Ein Guide ist eine ausführliche oder kurze Anleitungen (Leitfäden) zu einem bestimmten Thema
  • Als Guides zählen auch Tutorials oder sonstige Hilfen mit Handlungsanweisungen oder Ratschlägen
  • Sammlungen von hilfeichen Informationen zu einem Thema
  • Guides können als Meta-Guides fungieren, die Links zu anderen Guides, Tipps, Builds, etc. zu einem bestimmten Thema sammeln
  • Komplettlösungen sind ebenfalls Guides

In diesem Hearthstone: Kobolde und Katakomben Schatzjagd Guide erfährst du, wie du den Gegner 'Quapp' (Tad) besiegst.

Der Dungeon Run Guide beinhaltet die Taktik des Bosses, Infos zum Deck und auch einige Tipps für den Kampf.

1

Quapp in der Hearthstone Schatzjagd

  • Name Deutsch: Quapp
  • Name Englisch: Tad
  • Leben: 20
  • Fähigkeit: Fangen und freilassen – Heldenfähigkeit ruft aus eurem Deck einen zufälligen Diener herbei.
  • Schwierigkeit: einfach

Zurück zur Übersicht zum Hearthstone Schatzjagd Guide

Spare beim Pack-Kaufzum Hearthstone Amazon Coin Guide

Bosstaktik gegen Quapp beim Dungeon Run beim Dungeon Run

Quapp der Murloc will doch nur in Ruhe Angeln, als du ihn bei der Schatzjagd behelligst.  Dabei hat sich der seltene Boss so gut versteckt. Da Quapp nicht auf einen Kampf vorbereitet ist, hat er auch keine Karten auf der Starthand und ist auch eher ein Fun-Boss, der dir nicht sonderlich gefährlich werden kann.

Wenn du das Freilos Quapp erwirschst, muss er sich in jeder Runde automatisch Diener aus seinem Deck angeln. Dies tut er über seine Heldenfähigkeit "Fangen und freilassen". Welchen Diener er aus seinem Deck erwischt, ist dabei klar geregelt.

Quapp besitzt gerade einmal über 20 Leben. Das ist angesichts der Herausforderungsstufe, auf der er dir begegnen kann und der Tatsache, dass er über keine mächtigen Karten verfügt, absolut nichts.

Doch Achtung! Es gibt einen Trick bei Quapp, der dir ein einzigartigen Schatz bescheren kann, Quapps Rute!

Quapps Rute (Tad's Pole) - so kommst du ran

Du benötigst gegen Quapp bei der Hearthstone Schatzjagd keine besondere Taktik. Je schneller du Diener aufs Feld bringst, umso schneller bist du dem Dungeon-Ausgang eine Herausforderung näher.

Wenn du dir aber Zeit lässt und Quapp in Ruhe (Murloc Quapp darf bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Schaden erlitten haben), bekommst zieht er für dich in Runde 12 eine "Versunkene Truhe" aus seinem Deck. Diese Truhe verfügt über nur einen Lebenspunkt und keinen Angriff, aber über einen Todesröcheln-Effekt.

Sobald du die Versunkene Truhe vernichtest, beendet deren Todesröcheln-Effekt das Spiel und fügt Tad's Pole als Schatz deinem Dungeon Deck hinzu.

Wichtiger Tipp: Die ausgehungerte Krabbe, die Quapp in Runde 3 spielt, muss direkt getötet werden. Ansonsten fügt diese Quapp 5 Schaden zu und die Angel ist für dich verloren.

Was kann Quapps Rute (Tad's Pole)?

Die Rute von Quapp ist eine Waffe, die angelegt werden kann. Sie kostet 1 Mana, hat keinen Angriff und nur 1 Haltbarkeit. Der Effekt von Tad’s Pole ist jedoch extrem gut. Sie beschwört am Ende Eures Zuges einen Diener vom Deck eures Gegners.

Hearthstone Schatzjagd Tad's Pole - Quapps Rute / AngelIn Original-Größe anzeigen

Das bedeutet, wenn ihr z.B. gegen den Endboss Dunkelheit kämpft, der 2x Lebendig Begraben in seinem Deck hat, holt ihr euch diese Diener einfach wieder.

Auch gegen den Azari den Verschlinger hilft die Angel hervorragend, weil so sein Deck ebenfalls schnell ausgedünnt wird.

Gegen die anderen Endbosse bei der Schatzjagd ist die Angel von Quapp natürlich auch eine dicke hilfe.

Petri Heil!


Zum nächsten Schatzjagd Boss-Guide: Russel der Barde

Zurück zur Dungeon Run Übersicht zum Hearthstone Schatzjagd Guide

Teile diesen Guide

2822 Aufrufe
0 Kommentare
1

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000