Hearthstone | Baku-Face Hunter - Cover Image

Hearthstone Baku-Face Hunter

Deck

Deck
  • Karten-Deck für ein (Sammel-) Kartenspiel
  • Decks können, müssen aber kein Guide-Element beinhalten

Der Baku-Face Hunter ist wohl aktuell in der neuen Meta einer der effektiven Builds, die es seit dem Release der Hexenwald-Erweiterung bekannt ist.

Im Endeffekt bedient man sich der Synergie aus der legendären Karte " Baku – Die Mondschlingerin" und dem Umstand, dass die Heldenfähigkeit des Hunters anschließend drei anstatt zwei Schadenspunkte direkt an den Gegner austeilt.

Jäger

Voraussetzungen

Wichtigste Karte: Baku die Mondschlingerin (Baku the Mooneater)

Fähigkeit: Spielbeginn: Verbessert Eure Heldenfähigkeit, wenn Euer Deck nur Karten mit ungeraden Kosten enthält.

Dies hat zur Folge, dass wir in unserem Deck nur Karten einsetzen können, die ungeraden Kosten aufweisen, da ansonsten der komplette Effekt nicht zum Tragen kommt.

 

Deck-Zusammensetzung

Im Endeffekt ist man trotz der Einschränkung, nur Karten mit ungeraden Kosten einsetzen zu können, durchaus sehr flexibel beim Deck-Bau.

Ziel ist es, dem Gegner so schnell wie möglich den maximalen Schaden zuzufügen. Hier bieten sich Karten an, die auch in anderen Face-Hunter Decks bereits erfolgreich eingesetzt wurden. Grundlegend kann das Deck auch mit anderen Karten bestückt werden, solange gewährleistet ist, dass sie a) die entsprechenden Mana-Kosten aufweisen und b) schnell zu Schaden beim Gegner führen.

Als Beispiel:

#1x (1) Acherus-Veteranin
# 2x (1) Arkaner Schuss
# 2x (1) Düstermaulwurf
# 2x (1) Feuerteufelchen
# 2x (1) Kerzenbogen
# 2x (1) Lepragnom
# 2x (1) Smaragdhäscher
# 2x (1) Südmeerdeckmatrose
# 2x (3) Adlerhornbogen
# 2x (3) Eisenschnabeleule
# 2x (3) Fass!
# 1x (3) Jägerin von Dämmerhafen
# 1x (3) Lasst die Hunde los!
# 1x (3) Rabenrufer
# 2x (3) Tierbegleiter
# 2x (5) Aufziehautomat
# 1x (5) Leeroy Jenkins
# 1x (9) Baku die Mondschlingerin

AAECAR8GrwTbCZXOAoTsAsXsAp74AgyiAqgCtQOSBdQF7Qb+DN3CAuvCAuHjAovlAs/yAgA=

Spielweise

Bei dem Baku-Face Hunter geht es nicht darum, die Kontrolle über das Board zu bekommen. Das Hauptziel ist, dem Gegner auf schnellstmögliche Weise mit direktem Schaden zu besiegen.

Als zentrale "Finisher" zählen neben den schon bekannten Karten "Fass!" und "Leeroy Jenkins" die neue Karte "Aufziehautomat", die für 5 Mana sowohl den Schaden als auch die Heil-Eigenschaften der Heldenfähigkeiten verdoppeln. Sprich: man generiert in unserem Fall anstatt 3 Schaden deren 6 mit der Heldenfähigkeit.

Teile diesen Guide

517 Aufrufe
0 Kommentare
1

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000