Alle Fragen zum Diablo Handy-Game

Diablo Immortal – FAQ: Release, Story, Gameplay, Technik (Andorid & iOS)

Diablo Immortal wird als MMOARPG das erste Diablo-Spiel für mobile Endgeräte auf Basis von Apples iOS und Googles Android. Alle Fragen zum Diablo Immortal Handy-Spiel von Blizzard und NetEase beantwortet diese FAQ in den Kategorien: Release & Beta, Spielwelt, Gameplay und Technik!

Freynan
Diablo-Immortal-Boss-Fleisch In Original-Größe anzeigen
488 Aufrufe
0 Kommentare
0

Release Termin von Diablo Immortal – wann erscheint das Spiel?

Aktuell steht noch kein fixer Releasetermin von Diablo Immortal fest. Man geht jedoch von einer Veröffentlichung des Diablo Mobile-Games 2019 aus.

Wird Diablo 3 Immortal auch für PC oder Konsolen (PS4 / XboxOne, Switch) erscheinen?

Nein, Diablo: Immortal bleibt ein zunächst ein reines Mobile Game für Smartphones und Tablets mit Apples iOS Betriebssystem und Handys mit Goolges Android Betriebssystem.

Ist Diablo Immortal Diablo 3 fürs Handy?

Nein, laut Entwicklern soll Diablo Immortal ein eigenständiges Spiel sein. Optisch bedient man sich jedoch klar der Designs von Diablo 3.

Zu welchem Spiel-Genre zählt Diablo: Immortal

Blizzard selbst nennt Diablo Immortal ein mobiles MMOARPG. Dahinter verbirgt sich das Wortmonster: Massively Multiplayer Online Action Role Playing Game

Welche Story wird Diablo Immortal haben?

Die Story von Diablo: Immortal ist zwischen den Teilen Diablo 2: Lord of Destruction und Diablo 3 angesiedelt. Nachdem der Weltenstein zerstört wurde, ist Erzengel Tyrael nicht auffindbar. Die Fragmente, in die das Schwert Tyraels den von Baal verderbten Weltenstein zerschmettert hat, liegen hingegen in ganz Sanktuario verteilt und locken erneut das Böse der Hölle an.

Welche Klassen gibt es in Diablo: Immortal?

Im Diablo Handy-Game wird es zunächst alle Klassen geben, die auch in Diablo 3 zu finden sind: Barbar, Mönch, Zaubrerer, Kreuzritter, Dämonenjäger, Totenbeschwörer. Doch da Blizzard bereits Updates plant, steht der Assassine oder dem Druiden vielleicht auch ein Comeback bevor.

Diablo-Immortal-Handy-Game-Dämonenjäger-Kampf

Wird es Zufallsgenerierte Karten in Diablo: Immortal geben?

Nein, die Welt im MMO Diablo: Immortal soll statisch sein.

Wer entwickelt / betreibt Diablo: Immortal?

Blizzard und der chinesische Technologiegigant NetEase (163.com, div. Mobile Games und Webservices) arbeiten bei Diablo: Immortal zusammen. NetEase betreibt bereits für Blizzard in China deren Spiele World of Warcraft, Hearthstone, StarCraft 2, Diablo 3 und Overwatch).

Ist Diablo Immortal wirklich ein Reskin von Crusaders of Light?

Viele Fans mutmaßen, dass es sich bei Diablo: Immortal um ein Spiel handeln könne, welches Crusaders of Light heißt (ebenfalls von NetEase) und dem nur Diablo-Skins „übergezogen“ wurden. Bestätigungen dafür gibt es hingegen keine.

Wird Diablo Immortal langfristig mit neuen Inhalten versorgt?
Ja, Blizzard plant fest neue Charaktere / Klassen, neue Zonen, Neue Items und Dungeons für Diablo: Immortal ein.

Wird man in Diablo: Immortal Items handeln können / gibt es ein Auktionshaus?
Blizzard plant einen Mittelweg zu finden, zwischen gar keiner Möglichkeit zu handeln und einem Auktionshaus.

Wird es ein Crafting-System in Diablo Immortal geben?

Durch Sockelungen oder das Umschmieden von Items wird es eine Möglichkeit geben, Items abzuändern / zu verbessern.

Wird es Transmogrifikationen in Diablo: Immortal geben?

Ob Spieler Ihren Items durch andere Skins visuell anpassen können werden ist noch nicht klar. Es soll jedoch in jedem Fall eine optische Verbesserung bei immer stärker werdenden Charakteren geben.

Welche Trailer gibt es bislang zu Diablo Immortal?

Es gibt aktuell einen Cinematic-Trailer und einen Gameplay-Trailer zu Diablo Immortal. Beide stammen von der BlizzCon 2018

Diablo 3 Cinematic Trailer

Diablo Immortal Gameplay Trailer

Warum waren Fans von der Ankündigung von Diablo Immortal enttäuscht?

Die Core-Community und Fans der Diablo-Serie sind PC-Spieler, die Diablo 1 und 2 meist auf dem PC kennengelernt haben und teils bereits von Diablo 3 enttäuscht waren, konnten der Ankündigung von Diablo Immortal auf der BlizzCon 2018 nichts Gutes abgewinnen.

Sie wollen das Feeling, die Sammelsucht, den Handel und weitere Inhalte der ersten Teile zurück. Ein Spiel auf dem Handy kann dies nicht leisten, wohingegen ein erhofftes Diablo 4 diese Inhalte liefern könnte. Deswegen hofften die Fans auf eine Ankündigung eines ihrer Meinung „richtigen“ Diablo teils. Mobile Spiele werden von Mitgliedern, die sich als“ echte Spieler“ oder „Core-Gamer“ bezeichnen oft nicht als „richtige Videospiele Wargenommen.

Wird es legal sein, Diablo: Immortal via Android Emulator auf dem PC zu spielen?

Wer Lust hat, Diablo: Immortal auf dem PC zu spielen wird einen Android Emulator benutzen dürfen, ohne Angst vor Account-Bans oder anderen Maßnahmen seitens Blizzard zu haben. Es ist also möglich, Diablo Immortal auch auf dem PC zu spielen, wenngleich das Spiel natürlich nicht darauf ausgerichtet sein wird.

Wird es legale Cheats in Diablo: Immortal geben?

Da Diablo Immortals als Mehrspielerspiel konzipiert ist, wird es keine legalen Cheatcodes geben, mit denen sich innerhalb des Spiels ein Vorteil erlangen lässt. Die Nutzung Sämtliche Black-Hat-Cheats ist in Mehrspielertiteln sowieso meist strengstens untersagt.

Gibt es auch auf GosuGuides eine Seite zu Diablo Immortal?

Aber klar doch! Hier geht es zu unserer Diablo Immortel Seite. Dort findest du News, Tipps, Infos, Videos und Screenshots zum Diablo Mobile Game. Natürlich kannst du über unseren Guide-Creator auch zu diesem Diablo Spiel eigene Guides veröffentlichen.

Deine Fragen und neue Infos zu Diablo: Immortal

  • Du hast weitere Fragen zu Diablo: Immortal, zu denen du in dieser FAQ keine Anwort findest?
  • Du hast neue Informationen zu einer hier aufgeführten Frage?

Dann ab damit in die Kommentare!

Gerne freuen wir uns auch auf deinen Like auf der Facebook-Page Gosuguides.net Deutschland 😉

0


Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000